Spendenkonto

DE21 6705 0505 0068 0168 00

Hier klicken um SG Mitglied zu werden!

ios app store badge google play badge

Volksbank Weinheim - Mitgliedschaft mit Herz
Die Förder-Plattform der Volksbank Weinheim eG für gemeinnützige Projekte.

Spendenkonto
DE21670505050068016800   Jobs ios app store badge google play badge

Jugend

Trainingszeiten

Freitag 15:00 - 16:00 Uhr Kinder: Einsteiger und Jungtalente (Daniela Wilhelm)
Freitag 16:00 - 17:15 Uhr Jugendperspektivkader (Daniela Wilhelm)
Freitag 17:15 - 18:30 Uhr Jugend (Daniela Wilhelm)
Montag 18:00 - 20:00 Uhr Jugendleistungsgruppe (Nils Engelhardt)
Montag 18:00 - 20:00 Uhr Schülerleistungsgruppe (Karlheinz Hohenadel)

- In den Schulferien findet kein Jugendtraining statt -

1701alleredBeim zweiten Ranglistenturnier der Badmintonjugend des Bezirks Nordbaden in Rastatt star-teten sieben Spielerinnen und Spieler der SG Hemsbach (Foto, es fehlen zwei). Zwei vierte Plätze und weitere Plat-zierungen unter den ersten acht in Nordbaden sind beachtlich.


Bei den Jungen U11 erreichte Benjamin Ackermann Platz zwölf.
Als Jüngste der Altersklasse U13 musste die Zehnjährige Feline Stieler die körperliche Über-legenheit der Gegnerinnen durch Präzision und Spielwitz ausgleichen. Mit beherztem Spiel stieß sie durch klare Erfolge über Luna Bachtaler (TSG Weinheim) und Lisa Gradwohl (BC Schöllbronn) unter die ersten vier vor. Dort musste sie der Routine der Kaderspielerinnen Tribut zollen und wurde Vierte. Mila von Maltzahn siegte nach einer Auftaktniederlage zwei Mal und wurde Zehnte.

 

1612AlleWaghredFür das erste Jugendranglistenturnier des Badminton-Bezirks Nordbaden in Waghäusel hatten sich zehn Spielerinnen und Spieler der SG Hemsbach qualifiziert. Wegen plötzlicher Krankheit spielten nur neun Hemsbacher auf dieser Ebene. Mit den freigestellten Spielern und den Spie-lern aus der Südhälfte des Bezirks war die Konkurrenz vor allem in der Altersklasse (AK) U15 und älter sehr viel stärker. Obwohl die Hemsbacher Hoffnungsträger alle erstmals in der höheren AK spielten, wurden zwei fünfte Plätze und sieben Plätze unter den ersten zehn erkämpft.

16 JVMredBeim traditionellen Weihnachtsturnier der Badmintonjugend der SG Hemsbach, das als Vereinsmeisterschaft zählt, stand neben dem Wettkampf auch die Geselligkeit im Vordergrund. Diese wurde beim anschließenden gemeinsamen Essen gepflegt, das Brigitte Hertinger organisierte. Zum Abschluss erhielt jeder der 28 Jungen und Mädchen ein Weihnachtsgeschenk.
In teilweise spannenden Begegnungen wurde zuerst mit Schläger und Federball um Preise, Urkunden und die Wanderpokale gekämpft. In der Vorrunde ermittelte man im „Schweizer System“ in zwei Gruppen die Halbfinalisten jeder WK-Klasse. So hatte jeder unabhängig von der Besetzung seiner Altersklasse interessante Spiele und spätestens in der vierten Runde gute Chancen auf ein Erfolgserlebnis.

 

DSC 01491Die Badmintonjugend der SG Hemsbach (Foto R. Nolze) war beim dritten Regionalranglistenturnier in Dossenheim mit neun Spielerinnen und Spielern am Start. Mit einer Goldmedaille sowie sechs Platzierungen unter den ersten acht haben viele die Qualifikation für die Bezirksebene geschafft.
Benjamin Ackermann hatte in seiner Gruppe der Altersklasse U11 gleich zwei sehr starke Gegner. Am Ende wurde der jüngste Hemsbacher Achter.
Bei den U13-Mädchen hatte Mila von Maltzahn zwar etwas Startschwierigkeiten, erhielt aber von ihrem Trainer die richtigen Tipps. Mit zwei Siegen zog sie ins Spiel um Platz drei ein. Nach knapper Niederlage erreichte sie Platz vier.

162RRLTallered Dreizehn Spielerinnen und Spieler der Badmintonjugend der SG Hemsbach spielten beim zweiten Regionalranglistenturnier in Wiesloch. Mit einer Goldmedaille und einer Bronzemedaille sowie neun weiteren Platzierungen unter den ersten acht sind viele schon auf „Bezirksranglistenkurs“.

Badminton Nachrichten

Quelle: Badzine.de