Leichtathletik

Liebe Sportfreunde, die SG bietet Leichtathletik im Rahmen von KILA, dem gemeinsamen Projekt der Bergstraßenvereine TV-Hemsbach, SG-Hemsbach, TG Laudenbach, des Bergstraßen-Gymnasiums Hemsbach und des Badischen Leichtathletik-Verbandes.

Liebe Athletinnen und Athleten,

wir kommen wieder zu Vereinfachungen.
Für die nächsten Wochen halten wir die Trainingstermine und Gruppen wie in den letzten Wochen bei, ich lade also nicht mehr zu jedem Training ein.

Montags und mittwochs:

16:00 bis 17:45 Uhr alle 2008er und jünger, Paul mit den Jungs um 17:30 Uhr, Viki mit Merle um 17:30 Uhr
17:30 bis 19:15 Uhr alle Älteren + Paul und Viki

Freitags:

Alle 13:45 bis 15:30 am BIZ

Die Stadt Hemsbach hat ab sofort das Training der unter 15-jährigen auch in Gruppen im Stadion unter bestimmten Voraussetzungen erlaubt.
Den Verhandlungsführern der SG und den Verantwortlichen der Stadt gilt hierfür unser herzlicher Dank, was hier umgesetzt wurde ist modellhaft. Dafür werden uns viele beneiden.
Die Möglichkeit des gesundheitlich und psychisch dringend notwendigen Sport Treibens rechtfertigt unserer Meinung nach auch den damit verbundenen organisatorischen Mehraufwand.

Leichtathletikstartgemeinschaft Hemsbach/Laudenbach startet mit großem Erfolg bei Wettkämpfen

Eine Sache ist kritisch. Wenn das Kampfgericht die Leichtathletinnen U12 der Startgemeinschaft SG/TV Hemsbach/TG Laudenbach an den Sprintstart ruft, dauert ein Aussprechen des Mannschaftsnamens länger, als deren Sprint über 50 Meter. In der Namensgebung läge Verbesserungspotential. Das war es aber auch schon mit Kritik. Ansonsten waren Einzelergebnisse wie auch die Mannschaftsleistung beim Leichathletik-Rhein-Neckar-Kreispokal der Schüler am 7. Juli 2019 im Stadion des SV Schwetzingen ein Grund zur Freude. Die Startgemeinschaft der beiden Bachgemeinden stellte eine Mannschaft Schülerinnen U12 mit sechs Starterinnen in sechs Disziplinen.