Spendenkonto

DE21 6705 0505 0068 0168 00

Hier klicken um SG Mitglied zu werden!

ios app store badge google play badge

Volksbank Weinheim - Mitgliedschaft mit Herz
Die Förder-Plattform der Volksbank Weinheim eG für gemeinnützige Projekte.

Spendenkonto
DE21670505050068016800   Jobs ios app store badge google play badge

Jugend

Trainingszeiten

Freitag 15:00 - 16:00 Uhr Kinder: Einsteiger und Jungtalente
(Brigitte Hertinger   brigitte.hertinger@sghemsbach.de, Nils Engelhardt   0173-4360911, Karlheinz Hohenadel   karlheinz.hohenadel@sghemsbach.de   06201-73948 im Wechsel)
Freitag 16:00 - 17:30 Uhr Jugendperspektivkader
(Fahed Oudischo)
Freitag 17:30 - 18:30 Uhr Jugend (N.N.)
Montag 18:00 - 20:00 Uhr Jugendleistungsgruppe
(Nils Engelhardt   0173-4360911)
Montag 18:00 - 19:15 Uhr Schülerneigungsgruppe
(Karlheinz Hohenadel   karlheinz.hohenadel@sghemsbach.de   06201-73948)

- In den Schulferien findet kein Jugendtraining statt -

Nach Ende der Schulsommerferien fliegen bei der Badmintonjugend der SG Hemsbach in der Spielhalle des Hemsbacher Bildungszentrums wieder die Federn.
Die Badmintonkinder der Gruppe „Neueinsteiger und Jungtalente“ üben ab Freitag, 18. September von 15 bis 16 Uhr bei erfahrenen Trainer*innen. Hier werden vor allem Grundschüler mit kindgerechten Übungen an die Badmintongrundtechnik herangeführt und weiter gefördert. Der Trainingsstart nach den Ferien ist ideal für Neueinsteiger.
Für die „Perspektivgruppe“ der Spielerinnen und Spieler der Jahrgänge 2006 bis 2008 und die Jugendlichen (Jahrgänge 2005 und älter) bietet der erfahrene Trainer Fahed Oudischo am Freitag von 16.00 bis 17.30 Uhr ein Training an, das auf die individuellen Voraussetzungen aufbauend Technik und Taktik verbessert. Dadurch wird auch die Spielfähigkeit sukzessive gesteigert, was die Siegeschancen bei Turnieren steigert.

In beiden Gruppen, in denen die Technik und die Taktik der olympischen Sportart Badminton vermittelt werden, kommt trotz sportlicher Konkurrenz auf dem Feld auch das Miteinander und die Freude am gemeinsamen Spiel nicht zu kurz.

Neue Interessenten sind in allen beiden Gruppen gern gesehen. Federbälle werden gestellt. Schläger können entliehen werden. Desinfektionsmittel steht bereit.
Ab Montag, 14. September werden die mehr leistungsorientierten Badmintonjugendlichen von 18 bis 20 Uhr auf die am 22. September beginnenden Ranglistenturniere vorbereitet. Bei Trainer Nils Engelhardt werden sie sowohl technisch-taktisch als auch konditionell auf die anstehenden Wettkämpfe vorbereitet.

Die Gruppe der jüngeren Spielerinnen und Spieler, die montags von 18 bis 19:15 Uhr bei Karlheinz Hohenadel trainiert, wird hauptsächlich die Schlag- und Lauftechnik üben.
Um Corona-Neuinfektionen möglichst auszuschließen müssen die aktuell geltenden Hygienebestimmungen aufgrund der Corona-Regeln eingehalten werden. Das bei der Stadt Hemsbach eingereichte Hygienekonzept wird angewandt. Die Mitglieder sind informiert, Neueinsteiger werden eingewiesen.

Informationen können bei Jugendleiter Karlheinz Hohenadel per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder telefonisch (73948) eingeholt werden. Auch die SG Hemsbach-Homepage (unter Sparten Badminton -> Jugend) bietet Informationen.

Beim ersten Bezirksranglistenturnier der nordbadischen Badmintonjugend in Spöck bei Karlsruhe hatten die fünf Starter der SG Hemsbach Badminton unterschiedliche Erfolge. Da ab 2020 auch Spieler*innen aus benachbarten Bezirken starten dürfen, kann die Konkurrenz größer werden. Die turniererprobten Stieler-Schwestern holten zwei Medaillen. Aber auch die Jungs, die größtenteils im ersten Jahr ihrer Altersklasse sind, spielten gut mit.

Um weitere Punkte für die deutsche Rangliste zu sammeln startete Feline Stieler (Im Foto Mitte, Foto M. Stieler) von der SG Hemsbach Badminton bei der Hessischen Bezirksrangliste (D-Ebene) in Wiesbaden. Außerhalb Baden-Württembergs zu starten ist durch das neue deutschlandweite Jugend-Wettkampfsystem erstmals möglich. Um sich in der deutschen Rangliste zu verbessern, musste Feline in U 19 also zwei Altersklassen höher spielen.

Auf Baden-Württembergischer (BW) Ebene spielten die beiden SG Hemsbach Badmintontalente Alena und Feline Stieler im Einzel und Mixed. Feline holte auf südostdeutscher Ebene sogar eine Medaille.

Als jüngerer Jahrgang U19 startete Alena in Reutlingen mit einem überzeugenden Sieg in den Einzelwettbewerb. Im Achtelfinale gegen die an 4 gesetzte Laura Kleeb (PTSV Konstanz) hielt Alena lange gut dagegen, musste aber letztlich vor allem der konditionellen Überlegenheit ihrer Gegnerin Tribut zollen. Durch zwei Siege wurde sie am Ende dreizehnte der 20 Besten aus BW.

Beim traditionellen Weihnachtsturnier der Badmintonjugend der SG Hemsbach, das als Vereinsmeisterschaft zählt, wurde neben dem Wettkampf beim anschließenden gemeinsamen Essen, das Brigitte Hertinger organisierte, auch die Geselligkeit ge-pflegt. Jeder der 28 Jungen und Mädchen erhielt ein von Architekt Hans Peter Wolf gesponsertes T-Shirt mit SG-Badmintonemblem als Weihnachtsgeschenk. Leider fielen einige Kinder wegen Krankheit aus.

Badminton Nachrichten

Quelle: Badzine.de