Spendenkonto

DE21 6705 0505 0068 0168 00

ios app store badge google play badge

Volksbank Weinheim - Mitgliedschaft mit Herz
Die Förder-Plattform der Volksbank Weinheim eG für gemeinnützige Projekte.

Spendenkonto
DE21670505050068016800   Jobs ios app store badge google play badge

Aufgrund der geltenden Kontaktbeschränkungen bleibt unsere Geschäftsstelle bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen.
Wir sind weiterhin zu den bekannten Öffnungszeiten telefonisch erreichbar. Darüber hinaus natürlich generell per E-Mail oder Post.

Trainingsampel der Sparten

Die Traininingsampel gibt Euch einen Überblick, welches Training in den einzelnen Sparten angeboten wird.

Aerobic

Angebote unter Fitness@Home

Badminton

Ballschule

Baseball

Fitness

Angebote unter Fitness@Home

Fußball

Kindersport

Angebote unter Fitness@Home

Kursbereich

Angebote unter Fitness@Home

Leichtathletik

Reha-Sport

Sportabzeichen

Tanzsport

Angebote unter Fitness@Home

Sport im Freien ist ab sofort für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 14 Jahren möglich. Fußball und Leichtathletik starten ab kommendem Montag, 19.04.2021, wieder mit dem Training. In Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung wurden die Rahmenbedingungen für den Trainingsbetrieb auf dem Sportgelände festgelegt und ein Hygienekonzept entwickelt. Die Wiederaufnahme des Sports für Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren ist mit einem negativen Coronatest, der Einhaltung des Hygienekonzepts sowie der Registrierung über die LucaApp, zur etwaigen Kontaktverfolgung, möglich.

Liebe Mitglieder und Interessenten,

damit wir Euch kurz und knapp zu unseren aktuell stattfindenden Trainingsangeboten informieren können, haben wir auf unserer Homepage-Startseite eine Trainingsampel integriert, die Euch den aktuellen Status der einzelnen Sparten angibt - bei Bedarf fügen wir Euch auch noch ein paar weitere Details hinzu, die ihr dort nachlesen könnt.

Weitere Informationen rund um den Sportkreis Mannheim, dessen Aufgaben und Ziele und noch vieles mehr findet ihr auf https://www.sportkreis-ma.de/

 

Es ist soweit, die ersten Prämien sind unterwegs. Hoffen wir, dass auch die weiteren nicht mehr lange auf sich warten lassen.
Vielen Dank nochmals an dieser Stelle allen Sammlern*innen, klein und groß!

Aufgrund der gestiegenen Inzidenzzahlen im Rhein-Neckar-Kreis müssen Außensportanlagen ab Mittwoch, den 24.03.2021 erneut für den Amateur- und Freizeitsport geschlossen bleiben. Gruppensport im Freien ist bis auf Weiteres nicht mehr möglich.

Wir bitten um Verständnis, dass Training auf dem Sport- bzw. Fußballplatz und am BIZ ab Mittwoch nicht mehr stattfinden können. Wir Informieren, sobald es Neuerungen gibt.

Euer SG-Vorstandsteam

Vor geraumer Zeit sind wir mit Unterstützung der ToMa Marketing GmbH und zahlreicher Sponsoren Besitzer eines Defibrillators geworden sind 💖🤩 – viele der Unterstützer sind der SG bereits seit vielen Jahren bekannt und wir freuen uns sehr, dass ihr auch dieses Projekt mitunterstützt habt. Ihr seid einfach Spitze!

Der Defibrillator wird in den angemieteten Räumlichkeiten, unserem SporTreff (Am Hinterrot), seinen Platz finden. Leider konnte die Einweisung des Defibrillators coronabedingt noch nicht stattfinden. Wir hoffen sehr, dass dies in naher Zukunft nachgeholt werden kann, damit wir für den Ernstfall, der hoffentlich nie eintreten wird, gerüstet sind.

Neben dem Defibrillator gab es noch zwei neue Schaukästen, welche am Sportplatz in der Hüttenfelder Straße angebracht wurden. Sämtliche Sponsoren werden hier namentlich erwähnt und mit ihrem Logo präsentiert; zudem könnt ihr euch hier, wenn auch aktuell nur eingeschränkt, über viele, insbesondere Special-Angebote der SG informieren.

Am vergangenen Dienstag wurden die ersten Fußbälle seit dem zweiten Lockdown auf dem Fußballplatz des Hemsbacher Sportgeländes geschossen. Die Spieler der D-Jugend (Kinder im Alter von elf bis zwölf Jahren)  waren die Ersten, die seit mehr als einem Vierteljahr wieder gemeinsam auf dem Kunstrasenplatz stehen durften.

Unter Anleitung von Trainer Damian Bonk, Luciano Monachello und Mentor Arifi fand das erste Training seit dem Lockdown im November statt. „Die Jungs waren voll dabei,“ berichtet Bonk nach dem Training. Die lange Trainingspause habe man kaum bemerkt. Die Spieler hätten regelmäßig daheim trainiert, sodass deren Fitness nicht verloren gegangen sei. „Ich musste die Mannschaft nicht einmal zum Krafttraining motivieren, so froh waren sie, wieder auf dem Platz zu stehen,“ freut sich der Trainer, der auch das Amt des Jugendleiters der Fußballabteilung ausübt.