Spendenkonto

DE21 6705 0505 0068 0168 00

Hier klicken um SG Mitglied zu werden!

ios app store badge google play badge

Volksbank Weinheim - Mitgliedschaft mit Herz
Die Förder-Plattform der Volksbank Weinheim eG für gemeinnützige Projekte.

Spendenkonto
DE21670505050068016800   Jobs ios app store badge google play badge

D1-Jugend

Trainer:

Furkan Yasar   furkan.yasar@sghemsbach.de   0176-21351585
Matthias Keim   matthiaskeim4@gmail.com   0176-60386591

Trainingszeiten:

Dienstag 17:30 Uhr - 19:00 Uhr
Freitag 17:30 Uhr - 19:00 Uhr

Spiele/Ergebnisse/Tabelle

D2-Jugend

Trainer:

Tobias Schmid   tobias.schmid@sghemsbach.de

Trainingszeiten:

Montag 17:30 Uhr - 19:00 Uhr
Mittwoch 17:30 Uhr - 19:00 Uhr

Spiele/Ergebnisse/Tabelle

Geschafft. Die D1 Junioren sind Meister in der Kreisklasse 2. Ungeschlagen in dieser Saison sicherten sich die D1-Krieger den ersten Platz und gewannen ihr letztes Spiel beim MFC Lindenhof klar mit 7:2.

 

Den Torreigen eröffnete Kai Schneider, nach toller Vorarbeit von Bener Kaya über Außen. Lukas Stadlmüller erzielte den zweiten Treffer per Kopf, nach einer Ünlü Ecke.
Scheinbar schon in der Meisterschaftsfeier schaltete man einen Gang zurück und ließ den Hausherren mehr Platz. Aus einer Unachtsamkeit resultierte dann auch der 1:2 Anschlusstreffer der Gastgeber noch vor der Halbzeitpause. Wohl noch nicht ganz wach kam man aus der Kabine und prombt setzte es den nächsten Nackenschlag. Lindenhof konnte zum 2:2 ausgleichen. Jerome Dillisch führte allerdings im Nachlauf seine eigene Truppe wieder auf die Siegerstraße und traf zum 3:2 Führungstreffer.  Danach war die Luft bei Lindenhof raus und Hemsbach hatte leichtes Spiel. Cagtay Ünlü mit einem Distanzschuss netzte zum 4:2 ein. Marvin Lehnert nahm die Hereingabe von Dillisch dankend an und erhöhte auf 5:2. Erneut war es Ünlü der mit seinem zweiten Tor, im laufenden Spiel, das 6:2 beisteuerte. Das letzte Tor an diesem Tag war auch gleichzeitig das schönste. Tim Kallis nahm einen Abpraller der Lindenhofer Verteidigung Volley aus der Luft und traf ins rechte obere Dreieck. Kurz darauf war Schluss. Ab diesem Moment konnten sich die D1 Jungs Meister nennen. Obwohl noch ein Spiel in der Staffel aussteht und Hemsbach spielfrei ist, können die Verfolger nicht mehr an Hemsbach rankommen.

Kader: Karasu, Kallis, Cellary, Zink, Dillisch, Lehnert, Stadlmüller, Ünlü, Schneider, Kaya M., Kaya B.

Meistermannschaft im Überblick:

Tim Kallis, Torwart, Hervorragender Torwart, gutes Stellungsspiel, hohe Spielintelligenz, gute Abstöße

Batu Karasu, Torwart, hervorragendes Stellungspiel, hohes Entwicklungspotenzial, beliebt bei Jedermann

Jan Zink, linker Verteidiger, schnell, Zweikampfstark, gutes Umschaltspiel

Miguel Cellary, Kapitän, Innenverteidiger, hohe Spielintelligenz, gute Schusstechnik, sehr gutes Zweikampfverhalten

Jimmy Sawang, Innenverteidiger, leider lange verletzt, hohe Spielintelligenz, gutes Passspiel, Zweikampfstark

Merih Kaya, rechter Verteidiger, "Küken" der Mannschaft, gutes Passspiel, stabiler Gegenspieler, Getto-Merih

Lukas Stadlmüller, Mittelfeld, unglaublich flink und agil, immer Richtung Ball, trotz seiner Größe ein sehr gutes Zweikampfverhalten

Cagtay Ünlü, Mittelfeld, Mittelfeldstratege, technisch gute versiert, überragende Flugbälle, Standards

Bener Kaya, Stürmer, unglaublich schneller Spieler, bester Vorlagengeber, gutes Passspiel

Kai Schneider, Stürmer, unermüdlicher Spieler, geht jedem Ball nach, guter Torschütze

Jerome Dillisch, Stürmer, schnell, gutes Passspiel, super Schusstechnik

Marvin Lehnert, Stürmer, schneller und kraftvoller Spieler, sehr Durchsetzungsfähig, überragender Joker

Die D1 Jugend bedankt sich herzlichst bei allen Fans und Gönnern für all die tolle Unterstützung.