Spendenkonto

DE21 6705 0505 0068 0168 00

Hier klicken um SG Mitglied zu werden!

ios app store badge google play badge

Volksbank Weinheim - Mitgliedschaft mit Herz
Die Förder-Plattform der Volksbank Weinheim eG für gemeinnützige Projekte.

Spendenkonto
DE21670505050068016800   Jobs ios app store badge google play badge

Aktive

Trainingszeiten

Montag 20:00 - 22:00 Uhr Mannschaftsspielzeit
Donnerstag 20:00 - 22:00 Uhr Mannschaftstraining
Freitag 20:00 - 22:00 Uhr Hobbyspieler und Neueinsteiger (Karlheinz Hohenadel) 

Spiele/Ergebnisse/Tabelle

Beim letzten Heimspieltag der drei Badmintonmannschaften der SG Hemsbach glänzten die zweite und die dritte Mannschaft, während SG Hemsbach I ersatzgeschwächt sich achtbar aus der Affäre zog.  

Die Hemsbacher Erste startete in der Verbandsliga Nordbaden gegen den Tabellenzweiten SG Heilbronn/Leingarten mit den erwarteten Niederlagen in den Doppeln. Auch fast alle Einzel gingen an die Gäste. Nur Christian Schmitt konnte im zweiten Herreneinzel seinen Gegner immer wieder in die Defensive treiben und so einen Punkt markieren. Das gemischte Doppel war zwar über drei Sätze umkämpft, musste aber knapp passen, was die erwartete 1:7 Niederlage bedeutete.

 

Die drei Badmintonteams der SG Hemsbach bestreiten am Samstag in der BIZ-Sporthalle ihren letzten Heimspieltag. Die Perspektiven sind sehr unterschiedlich. SG Hemsbach I wird wohl weiterhin die rote Laterne behalten. SG Hemsbach II hat die Chance weiter nach vorne zu kommen. Eine spannende Frage ist, ob die dritte Mannschaft es schafft, mit einem Sieg wieder die Spitze zu erobern.

Mit einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage starteten die drei Hemsbacher Badmintonmannteams zuhause in die Rückrunde. Während SG Hemsbach I weiter auf den ersten Punkt wartet, hat sich SG Hemsbach II durch einen Sieg auf Rang fünf vorgeschoben. SG Hemsbach III bleibt nach dem Unentschieden knapp an der Tabellenspitze.

P1280022 Weitgehend unter einem schlechten Stern stand der zweite Rückrundenspieltag der Badmintonverbandsrunde für die drei Hemsbacher Mannschaften. Wegen Verletzung mehrerer Stammspieler musste man die zwei Spiele von Hemsbach I kampflos abgeben. Für SG Hemsbach II war zwar die Punkteteilung gegen den vorher verlustpunktfreien Tabellenführer ein Erfolgserlebnis, aber die Verletzung einer wichtigen Stammspielerin schwächt das Team. Unerwartet erfolglos war SG Hemsbach III, das eigentlich die Tabellenspitze verteidigen wollte.

 Zum Rückrundenstart der Badmintonverbandsrunde am nächsten Samstag um 15 Uhr in der BIZ-Halle haben die drei Mannschaften der SG Hemsbach unterschiedliche Ziele.

 Das Team SG Hemsbach I will in der Verbandsliga Nordbaden endlich punkten. Da es wieder Ausfälle gibt, wird es auch gegen den starken Tabellennachbarn TV Heidelberg sehr schwer.

Badminton Nachrichten

Quelle: Badzine.de