Spendenkonto

DE21 6705 0505 0068 0168 00

Hier klicken um SG Mitglied zu werden!

ios app store badge google play badge

Volksbank Weinheim - Mitgliedschaft mit Herz
Die Förder-Plattform der Volksbank Weinheim eG für gemeinnützige Projekte.

Spendenkonto
DE21670505050068016800   Jobs ios app store badge google play badge

Unsere Sparten

Mit Spannung habe man den ersten Wettkampf der Formationen „Bliss“ und “Excitement“ erwartet, resümiert Trainerin Dorothee Darsch. Für die Jugendformation geht es in diesem Jahr um die Qualifikation zur Süd-Deutschen Meisterschaft des Deutschen Tanzsportverbandes (DTV) der Formationen im Jazz- und Modern Dance. „Bliss“ wird das zweite Jahr in Folge von Nicole Darsch trainiert – deren Ansprüche hoch sind. „Wir haben hart und intensiv an der neuen Choreografie gearbeitet“ berichtet die Trainerin der Jugendformation. Groß war schließlich die Freude über den dritten Platz beim ersten Ligaturnier der Saison.

Die Tänzerinnen Kimberley Niklasch, Amelie Thron, Lia-Anna Ciesla, Leni und Julika Fahrtmann, Julienne Specht, Loreta Bytyqi, Katharina Vogel, Leonie Müller, Alessia Pometti, Zeynep Özkan, Illijana Reiswich und Mina Masri haben mit ihrer Drittplatzierung den ersten Schritt in Richtung Qualifikation zur Süd-Deutschen Meisterschaft geschafft.

excitement platz 7 2019 03

Für die Tänzerinnen der Hauptgruppenformation „Excitement“ steht in diesem Jahr der Kampf um den Klassenerhalt in der Regionalliga an erster Stelle. Neu mit dabei sind in diesem Jahr Laura Hain und Nila Harasaki, die beiden Tänzerinnen tanzten im letzten Jahr noch in der Jugend. Komplettiert wird das Ensemble von Nicole Darsch, Lara Rößling, Ellinor Köhler, Neele Vetter, Emilia Volz, Selina Müller und Aliyah Kahveci. Mit der Wertung 5-7-4-4-7 gelang es Excitement den siebten Tabellenplatz zu erreichen. „Wir sind sehr glücklich über unsere Platzierung“ erzählt Trainerin Dorothee Darsch. Mit dem Erreichen der Finalrunde und der anschließenden Platzierung sei man sehr zufrieden, für die anstehenden Turniere wolle man versuchen die Platzierung zu halten.

ellinor koehler platz 2 solo 2019 03

Auch für die Solotänzerinnen stand jüngst der erste Wettkampf der Saison an. Hier konnte Ellinor Köhler den zweiten Platz für sich erzielen und somit die höchste Platzierung für die Tanzsportabteilung im ersten Wettkampf. Köhler tanzt seit etwa 10 Jahren erfolgreich im Solo und Gruppenbereich der Tanzsportabteilung.