Die Geschäftsstelle ist derzeit telefonisch nicht erreichbar!

Spendenkonto

DE21 6705 0505 0068 0168 00

Unsere Geschäftsstelle ist derzeit telefonisch nicht erreichbar!

Hier klicken um SG Mitglied zu werden!

ios app store badge google play badge

Volksbank Weinheim - Mitgliedschaft mit Herz
Die Förder-Plattform der Volksbank Weinheim eG für gemeinnützige Projekte.

Spendenkonto
DE21670505050068016800   Jobs ios app store badge google play badge

C-Jugend

Trainer:

Martin Sommer    martin.sommer@sghemsbach.de   0176-26434866
Roland Hoock   roland.hoock@sghemsbach.de   0176-26887713

Trainingszeiten:

Montag 17:00 - 18:30 Uhr
Mittwoch 17:00 Uhr - 18:30 Uhr
Freitag 18:30 Uhr - 20:00 Uhr

Spiele/Ergebnisse/Tabelle

c jugend 2018 19

Am Samstag empfingen die C-Junioren die DJK Feudenheim II. Beim deutlichen 8:0 Sieg waren die Gäste nahezu chancenlos.

c jugend 2018 19In einem einseitigen Spiel besiegten die C-Junioren die gastgebende Vertretung des FV 1918 Brühl. Mit einem letztlich klaren 5:1 Sieg verteidigte die SG Hemsbach die Tabellenführung.

c jugend 2017 18Unverhofft absolvierte die C-Jugend schon an diesem Samstag ihr letztes Saisonsspiel, da der bisherige Tabellenletzte TSV Neckarau seine Mannschaft aus dem laufenden Wettbewerb zurückzog.
Ausgerechnet gegen diesen Gegner hätte man am Wochenende im Heimspiel gern den Saisonabschluss gefeiert und auch spätestens da den ersten Saisonsieg der Rückrunde/Meisterrunde feiern wollen.
So waren die spielstarken "Waldhof-Buwe" auswärts nun die letzten Gegner und leider verlief das Spiel so, wie schon die gesamte Rückrunde...

c jugend 2018 19

Einen Start nach Maß in die Rückrunde erwischten die C-Junioren gegen die TSG/EintrachtPlankstadt. Beim deutlichen 7:1-Sieg waren die Gäste noch gut bedient.

c jugend 2017 18Sehr schade...so muss wohl die Überschrift zur unglücklichen 0:1 Niederlage der C-Jugend gegen SG Oftersheim lauten, denn das Gegentor fiel erst eine Minute vor Schlusspfiff.
Dabei hätten sich die Jungs nach dem ersten Punktgewinn letzte Woche heute den zweiten wirklich verdient gehabt, leider war das Glück nicht bis zum Ende auf Hemsbacher Seite.