Bitte beachtet die Änderung der Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle ab 01.07.2024.

SG Sportabzeichentreff

Die goldenen Regel um fit zu sein bei mehr Lebensqualität und Lebensfreude durch Sport:
Mach es regelmäßig
Mach es richtig
Mach es mit Maß
Mach es mit Spaß
Mach es mit sportlicher Untersuchung durch einen Sportarzt

Trainingszeiten

Leichtathletik: jeden Dienstag ab 17:30 Uhr
Radfahren Sprint: jeden ersten Dienstag eines Monats.
Anmeldungen bei Ernst Hertinger   ernst.hertinger@sghemsbach.de   06201-44375
Radfahren Langstrecke: neuer Rundkurs
Terminvereinbarungen mit Reinhard Müller   reinhard.mueller@sghemsbach.de   06201-8762725 

Abnahmen

Das Abnahmeteam steht in der Saison während der o.g. Trainingszeiten für Abnahmen bereit. Bis auf die Schwimmübung bzw. dem Schwimmnachweis - dieser kann z.B. von den Schwimmmeistern im Wiesensee kostenlos abgenommen werden - sind die Prüfer zur Abnahme aller Gruppen berechtigt.

Weitere Informationen bei Ernst Hertinger   ernst.hertinger@sghemsbach.de   06201-44375 

Die Abnahme im Radfahren für das Deutsche Sportabzeichen ist regelmäßig jeden ersten Dienstag im Monat. Die nächste Abnahme ist am 2. Juli 2024 ab 17:30 Uhr. Der Treffpunkt ist der Dammweg in Weinheim-Sulzbach, Einmündung Liebermannstraße. Für die 200-Meter-Radsprint- und die 20 km Langstrecke sind Reinhard Müller und Stephan Heier verantwortlich. Unabhängig davon stehen Ernst Hertinger, Ilona Kast, Horst Guhl, Richard Rauch und Horst Jacobowsky im Stadion für die Abnahme der Leichtathletik-Übungen zur Verfügung.

Mit insgesamt sieben Prüfern ist der SG-Sportabzeichen-Treff sehr gut aufgestellt. Die Prüfer begrüßen, dass in letzter Zeit einige Eltern oder Großeltern mit ihren Kindern bzw. Enkelkindern zu dem Sportabzeichen-Treff gestoßen sind. Die Prüfer hoffen, dass diese Aktion genauso Nachahmer findet wie die jährliche Teilnahme der Jungenstaffel das KSV (Kraftsport-Verein) Hemsbach. Auch Schüler können ihre Leistungen in der Urkunde protokollieren lassen und diese dann ihrem Sportlehrer vorzeigen. Detailliertere Informationen auch unter www.deutsches-sportabzeichen.de