Bitte beachtet die Änderung der Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle ab 01.07.2024.

Ballschule

Ballschule Willkommen

Wir bieten Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren die Möglichkeit, im Rahmen unseres Angebotes allgemeine Ballfertigkeiten zu erlangen. Hierbei soll den Kindern vor allem die Freude an der Bewegung sowie der Spaß am Sport vermittelt werden.
Jedes interessierte Kind, das sich unserem harmonischen Chaos anschließen möchte, wird herzlich aufgenommen - gern auch im Rahmen einer Schnupperstunde.

Mittwoch von 15:45 Uhr bis 16:30 Uhr für die Drei- bis Vierjährigen
Mittwoch von 16:35 Uhr bis 17:30 Uhr für die Vier- bis Sechsjährigen
in der Turnhalle der Hebelschule, Giselherstraße 55, Hemsbach

Kontakt:

Sabine Blecher Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 06201-2620281

In der vergangenen Woche feierte "Hemsball" sein Deutschland-Debüt bei der Ballschule der SG Hemsbach. Wer sich jetzt fragt "Was ist Hemsball und hat dieses Spiel etwas mit Hemsbach zu tun?" - Letzteres nicht einmal im Entferntesten :) - dennoch ist es ein schöner Zufall, dass es gerade in Hemsbach sein Debüt feierte. Das Spiel hat seinen Ursprung in der Türkei und ein Ballschüler-Papa hat uns in der letzten Woche eine kleine Einführung gegeben. Selbst die Kleinsten mit ihren 3-4 Jahren hatten sehr viel Spaß am Spiel. Aber worum geht es bei dem Spiel und wie funktioniert es?

"Hemsball ist eine neue Sportart, die Menschen aller Altersgruppen Spaß macht und sowohl drinnen als auch im Freien gespielt werden kann. Beim Hemsball sind eine ausgezeichnete Hand-Augen-Fuß-Koordination, hohe Konzentration und Aufmerksamkeit erforderlich, um den Ball halten und aufschlagen zu können. Der Name der neuen Sportart entstand aus der Kombination der Initialen der während des Spiels dargebotenen Leistung, wie unten aufgeführt.

Ziel des Spiels ist es, den Hemsball-Ball in den Hemsball-Kreis auf dem Hemsball-Zielbrett auf dem Boden zu schicken, ohne den Kreis zu treffen, so dass er den Boden im Bereich des Mitspielers und der "Spieler" berührt, und zu verhindern, dass der gegnerische Spieler "Spieler" das gleiche Ziel erreicht. Das Spiel und die "Spieler" haben das Recht, den Ball auf jede Weise zu halten, einschließlich der Bretter, auf die sie treten, während sie ihn in den gegnerischen Bereich schicken.

Das Spiel beginnt mit einem Unentschieden und der Spieler, der das Unentschieden verliert, schlägt den Ball auf. Der Spieler, der aufschlägt, schickt den Ball in das gegnerische Feld, indem er ihn in den Reifen wirft. Das Punktesystem wird fortgesetzt, bis der Ball den Reifen berührt, ins Aus geht oder ein Spieler einen Fehler macht." Quelle: www.hemsball.com (übersetzt mit DeepL.com)