Badminton Jugend

2023 badminton jugend

Trainingszeiten

Montag 18:00 - 19:30 Uhr Leistungstraining für Jugend
(Fenelon Dugimont   fenelon.dugimont@sghemsbach.de   0176-22937876)
Montag 18:00 - 19:15 Uhr Neigungstraining für SchülerIinnen (Jg. 2011 und jünger)
(Karlheinz Hohenadel   karlheinz.hohenadel@sghemsbach.de   06201-73948)
Freitag 15:00 - 16:00 Uhr Kinder: Einsteiger und Jungtalente
Brigitte Hertinger   brigitte.hertinger@sghemsbach.de
Benjamin Ackermann   benjamin.ackermann@sghemsbach.de   06201-46151 
Freitag 16:00 - 17:30 Uhr Perspektivgruppe, Jg. 2010-2006 und geübte 2011-erIinnen
(Feline Stieler   feline.stieler@sghemsbach.de)
Freitag 17:30 - 18:30 Uhr Grundschüler "Vom Federball zu Badminton" (Isabell Weinert   isabell.weinert@sghemsbach.de)

- In den Schulferien findet kein Jugendtraining statt -

Beim 1. E-Ranglistenturnier 2023 der Badmintonjugend der Region Nordbaden in Bad Rappenau startete ein Quintett der SG Hemsbach Badminton mit unterschiedlichen Zielen. Die beiden erfahrenen Spieler wollten möglichst weit nach oben kommen und Punkte sammeln. Für die Neueinsteiger war es eine erste Bewährungsprobe aus der man Schlüsse für das Training ziehen kann.

Der TV Bad Rappenau ist ein  erfahrener Turnierausrichter. Mit 73 TeilnehmerInnen war die Resonanz vor Allem bei den Jungen zufriedenstellend.

In der Altersklasse U19 spielten in der Fünfergruppe die beiden Hemsbacher Dominik Bajic und Fenelon Dugimont. Beide profitierten von ihren Wettkampferfahrungen, die sie auch in den Mannschaftsspielen erworben hatten. Durch variables und im richtigen Moment aggressives Spiel setzte sich Dominik gegen den C-Ranglistenerprobten Konkurrenten Dario Milavic (SSV Waghäusel) klar durch. Auch die anderen Begegnungen gewann Dominik klar in zwei Sätzen und errang so die Spitze. Das knappste Spiel hatte er gegen seinen Mannschaftskameraden Fenelon, das er aufgrund seiner Schnelligkeit mit 21:18, 21:19 knapp für sich entschied. Auch Feno trieb seine Gegner über den Court und dropte zu den wichtigen Punkten. Die drei klaren Siege bedeuteten für ihn Platz zwei.

In der Altersklasse U15 hatte Joshua Cischinsky zwei Siege und kam unter den 17 Teilnehmern auf Rang 11. Ebenfalls zwei Siege bedeuteten für Jason Reder einen guten Platz 13. Mit diesen Erfahrungen können die beiden beim nächsten Turnier in Neusatz versuchen etwas weiter nach vorne kommen.

Platz sieben in U13 von Lennox Brinck komplettierte das Ergebnis der Hemsbacher.

Die Hemsbacher wurden vom stellvertretenden SG-Badmintonabteilungsleiter Timo Hartmann betreut, der vor vielen Jahren in Bad Rappenau Jugenderfolge feierte.

Badminton Nachrichten

Quelle: Badzine.de