Bitte beachtet die Änderung der Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle ab 01.07.2024.

Badminton Jugend

2023 badminton jugend

Trainingszeiten

Montag 18:00 - 19:30 Uhr Leistungstraining für Jugend
(Fenelon Dugimont   fenelon.dugimont@sghemsbach.de   0176-22937876)
Montag 18:00 - 19:15 Uhr Neigungstraining für SchülerIinnen (Jg. 2011 und jünger)
(Karlheinz Hohenadel   karlheinz.hohenadel@sghemsbach.de   06201-73948)
Freitag 15:00 - 16:00 Uhr Kinder: Einsteiger und Jungtalente
Brigitte Hertinger   brigitte.hertinger@sghemsbach.de
Benjamin Ackermann   benjamin.ackermann@sghemsbach.de   06201-46151 
Freitag 16:00 - 17:30 Uhr Perspektivgruppe, Jg. 2010-2006 und geübte 2011-erIinnen
(Feline Stieler   feline.stieler@sghemsbach.de)
Freitag 17:30 - 18:30 Uhr Grundschüler "Vom Federball zu Badminton" (Isabell Weinert   isabell.weinert@sghemsbach.de   0157-37537477)

- In den Schulferien findet kein Jugendtraining statt -

Beim für internationale Spieler offenen Badminton-Jugendranglistenturnier der zweithöchsten Kategorie hatte die Hemsbacherin Feline Stieler für alle 3 Disziplinen einen Startplatz im 24- bzw. 32-er Feld erhalten. Krankheitsbedingt musste Sie für das Einzel am Samstag leider passen.

Aber zumindest in den Doppeldisziplinen wollte sie es versuchen. Nach erfolgreichem Auftakt mit einem glatten Zweisatzerfolg im gemischten Doppel mit Joshua Ulrich (TSG Dossenheim) unterlagen die beiden im Achtelfinale der an 3 gesetzten Paarung Afanasev/Knödel (SV Offenheim) glatt in 2 Sätzen. Mit 2 folgenden Siegen gegen höher gesetzte Teams erreichten die beiden einen sehr guten 9. Platz, der sie in der Mixedrangliste weiter nach vorne bringt.

Im Doppel mit Partnerin Nadja-Christine Reihle (Mössingen) merkte man nichts von der 2-monatigen Spielpause. Die beiden harmonierten sehr gut und setzten sich mit knappen aber verdienten Siegen bis ins Finale gegen die an 2 gesetzten Afanasev / Zhou (SV Offenheim) durch. Ein Entscheidungssatz war nach 17:21 und 21:12 in den ersten beiden Sätzen nötig. Nach einigen strittigen Bällen zum Ende des Satzes mussten Nadja und Feline mit 20:22 etwas unglücklich mit Platz 2 vorliebnehmen. Bei diesem hochkarätigen Turnier ist das ein guter Erfolg.

Badminton Nachrichten

Quelle: Badzine.de