Spendenkonto

DE21 6705 0505 0068 0168 00

Hier klicken um SG Mitglied zu werden!

ios app store badge google play badge

Volksbank Weinheim - Mitgliedschaft mit Herz
Die Förder-Plattform der Volksbank Weinheim eG für gemeinnützige Projekte.

Spendenkonto
DE21670505050068016800   Jobs ios app store badge google play badge

Aktive

Trainingszeiten

Montag 20:00 - 22:00 Uhr Mannschaftsspielzeit
Donnerstag 20:00 - 22:00 Uhr Mannschaftstraining
Freitag 20:00 - 22:00 Uhr Hobbyspieler und Neueinsteiger
(Karlheinz Hohenadel   karlheinz.hohenadel@sghemsbach.de   06201-73948)

Spiele/Ergebnisse/Tabelle

Wenig erfolgreich starteten die beiden Hemsbacher Badmintonteams zuhause in die Rückrunde. SG Hemsbach I musste eine sehr unglückliche Niederlage hinnehmen. Gegen den Tabellenführer hatte SG Hemsbach II überraschend Chancen auf eine Punkteteilung.

Als Tabellenletzter wollte SG Hemsbach I in der Landeliga Unterer Neckar Odenwald endlich punkten. Nach teils gutem Start wurden fünf der acht Partien jeweils nach drei umkämpften Sätzen verloren. Kein Glück und dann kam - in Form von Netzrollern - noch Pech dazu. Nach einer knappen Zweisatzniederlage und zwei klar verlorenen Matches musste man eine deutliche 0:8-Niederlage hinnehmen. Beim nächsten Spieltag gegen den Tabellenvorletzten muss es endlich klappen.

In der Kreisliga Mannheim/Heidelberg startete SG Hemsbach II gegen den Tabellenführer TV Neckar-Gemünd. Das erste Herrendoppel musste nach drei Sätzen passen. Reinemuth/Jaksch (im Foto von rechts) harmonierten im zweiten Herrendoppel gut und erkämpften einen Punkt. Mit dem kampflos gewonnenen Damendoppel stand es 2:1. Die Verluste des Dameneinzels und zweier Herreneinzel waren die Wende. Nur Fahed Oudischo spielte im zweiten Herreneinzel konsequent und war erfolgreich. Da die restlichen Spiele verloren wurden musste man eine knappe 3:5 Niederlage akzeptieren. Der aktuelle Platz sieben in der Tabelle sollte beim nächsten Spieltag verbessert werden.

Badminton Nachrichten

Quelle: Badzine.de