Spendenkonto

DE21 6705 0505 0068 0168 00

Hier klicken um SG Mitglied zu werden!

ios app store badge google play badge

Volksbank Weinheim - Mitgliedschaft mit Herz
Die Förder-Plattform der Volksbank Weinheim eG für gemeinnützige Projekte.

Spendenkonto
DE21670505050068016800   Jobs ios app store badge google play badge

das turnier 2018 03Auf dem Sportgelände der SG Hemsbach war am Wochenende vom 29.06. – 01.07.2018 wieder eine Menge los. Grund dafür war wieder DAS Turnier 2018, welches seit genau 4 Jahren auf den Kunstrasenplätzen in Hemsbach ausgetragen wird. Über 40 Mannschaften durften die zahlreichen Helfer der Sportgemeinde an diesem Wochenende betreuen und mit gutem Essen und Trinken versorgen. Auch das Rahmenprogramm stimmte wieder. Leider fehlte zwar in diesem Jahr der Hoff-Express der TSG Hoffenheim, aber auch ohne den Truck konnte das Orga-Team die Spielpausen mit einer Hüpfburg, die von der Volksbank Weinheim gesponsert wurde und zwei Wasserpools, bestens überbrücken. Auch Bürgermeister Jürgen Kirchner ließ es sich dieses Jahr wieder nicht nehmen seinen Beitrag zum Turnier beizusteuern. Am Samstag übernahm der Bürgermeister gerne die Siegerehrung der Bambinis und überreichte jedem Teilnehmer eine Medaille und lobte die Organisation des Turniers. Die F-Junioren waren im Anschluss mit insgesamt 14 Mannschaften am Start und zeigten beim Spielfest Jeder gegen Jeden eindrucksvoll welches Potenzial in den jungen Kickern steckt. 

Dem letzten Turnier an diesem Tag folgten im Turniermodus die E-Junioren. Auch hier hieß es Jeder gegen Jeden mit anschließenden Endspielen. Im Spiel um Platz drei hatte der ASV/DJK Eppelheim gegen die F1 der TSG Weinheim die Nase vorn und schnappte sich einen Podiumsplatz. Das Finale bestritten der SSV Vogelstang und die TSG Weinheim I. Hier hatten die Mannheimer das bessere Ende erwischt und sicherten sich den Turniersieg. Sonderpreise gab es auch, ausgezeichnet wurden der beste Torhüter, der beste Spieler sowie der Torschützenkönig.

Am Sonntag waren schon früh die Mannschaften der D-Junioren auf dem Platz. Gespielt wurde mit 2 Gruppen mit Vor- und Rückrunde und anschließenden K.O. – Spielen. Im ersten Halbfinale gab es dann auch noch ein Vereinsderby zwischen der SG Hemsbach I und der SG Hemsbach II, welches die erste Garde für sich entscheiden konnte und ins Finale einzog. Im zweiten Halbfinale besiegte der SV Waldhof Mannheim den Stadtkonkurrenten des VFR Mannheim und konnte sich ebenfalls für das Finale qualifizieren. Den Sieg um Platz 3 holten sich dann der VFR Mannheim gegen die SG Hemsbach II. Im Finale dann das wiedersehen aus der Gruppenphase zwischen der SG Hemsbach I und dem SV Waldhof Mannheim. Mit einem 1:0 sicherte sich letztendlich der SV Waldhof Mannheim das Siegertreppchen und sahnte den größten Pokal ab. Auch hier wurden die Sonderpreise vergeben, darunter auch der Preis des besten Torhüters, dieser ging an den Hemsbacher Felix Bader.

Das letzte Turnier bespielten die C-Junioren. Mit 4 Mannschaften war es das perfekte Blitzturnier auch um sich schon für die neue Runde einzuspielen. Hemsbach und Weinheim gewannen all ihre Vorrundenspiele gegen Vogelstang und Hockenheim und standen sich somit am Ende im direkten Finale gegenüber. Vogelstang und Hockenheim trennten sich im Spiel um Platz 3 mit 2:1 für Vogelstang. Die Hemsbacher Jungs unterlagen dann im Finale, trotz einer sehr guten Vorstellung, mit 5:0 Toren. Somit ging der Turniersieg letztendlich verdient an die TSG. Die Preise des C-Jugend Turniers wurde gesponsert von der Firma Globus aus Weinheim. Für den ersten Platz hielt der Baumarkt einen Nike Trikotsatz im Wert von 850€ parat. Der zweite Platz wurde mit 10 Trainingsbällen im Wert von 300€ belohnt und der dritte Platz erhielt einen Originalen Spielball im Wert von 150€. Die Preise wurden von der Firma Globus überreicht. Auch die Sonderpreise wurden verteilt, darunter auch einer für einen Hemsbacher Spieler. Bester Spieler des Turniers wurde Damian Lorenzo von der SG Hemsbach.