Spendenkonto

DE21 6705 0505 0068 0168 00

Hier klicken um SG Mitglied zu werden!

ios app store badge google play badge

Volksbank Weinheim - Mitgliedschaft mit Herz
Die Förder-Plattform der Volksbank Weinheim eG für gemeinnützige Projekte.

Spendenkonto
DE21670505050068016800   Jobs ios app store badge google play badge

E1-Jugend

Trainer:

Luciano Monachello   luciano.monachello@web.de  0176-62173056

Trainingszeiten:

Dienstag 17:15 Uhr - 18:45 Uhr
Freitag 17:00 Uhr - 18:30 Uhr

Spiele/Ergebnisse/Tabelle

E2-Jugend

Trainer:

Damian Bonk   damian.bonk@gmx.de   0151-16743457
Stephan Beikert   stephan.beikert@sghemsbach.de   0172-9392824

Trainingszeiten:

Dienstag 17:30 - 19:00 Uhr
Donnerstag 17:30 - 19:00 Uhr

Spiele/Ergebnisse/Tabelle

e2 jugend 2018 19Spannender hätten sie es nicht machen können, da waren sich die Zuschauer einig. Die Jungs der E2-Jugend des SG Hemsbach spielten heute bei schönstem Wetter auf eigenem Rasen gegen ihresgleichen vom VfB Gartenstadt. Schon in der ersten Minute tummelten sie sich vor deren Tor und verpassten ganz knapp drei Riesenchancen in kurzer Folge. In den folgenden 10 Minuten spielten sich beide Mannschaften Chancen heraus, aber angesichts eines großen Gartenstädter Torwarts und schier unglaublichem Pech verpasste der SG ein paar fast sichere Treffer.

In der 17. Minute trifft endlich Dion Arifi, aber schon in der 18. Minute erzielt Nummer 8 der Gartenstädter den Ausgleich aufgrund einer kurzen Unaufmerksamkeit der Hemsbacher. Nur zwei Minuten später erhalten die Gartenstädter einen 9-Meter wegen einem Foul – Torwart Leon hält! – doch im Nachschuss versenkt die Nummer 8 der Gartenstädter den Ball im Tor. Die letzten Minuten der ersten Halbzeit sind so stark durch knapp verpasste Torchancen der Hemsbacher gekennzeichnet, dass die Zuschauer sich das Herz halten und rufen: „Das kann doch nicht wahr sein“!

In der zweiten Halbzeit kommt Jan als Torwart zum Einsatz und rettet ein paar gefährliche Schüsse durch ganzkörperlichen Einsatz. Auch der laufstarke Anda Roller kommt sehr sichtbar zur Geltung in der Abwehr gegen einen immer wieder angreifenden VfB. Aber der SG nutzt unbeeindruckt jede Chance, um offensiv und sehr schnell zu spielen und erzielt so zwei Treffer (gegenüber einem auf der anderen Seite). In der 45. Minute kann ein Ball erst hinter der Linie vom Gartenstädter Torwart gefangen werden, was kurzzeitig für Diskussionen sorgt, schließlich geht es um den Ausgleich zum 4:4. Kurz darauf und wenige Minuten vor Schluss trifft Paul Bonk noch einmal - Endstand 5:4. Die Zuschauer sind geschafft, aber glücklich über ein so spannendes Spiel!

Herzlichen Glückwunsch an beide Mannschaften!