Spendenkonto

DE21 6705 0505 0068 0168 00

Hier klicken um SG Mitglied zu werden!

ios app store badge google play badge

Volksbank Weinheim - Mitgliedschaft mit Herz
Die Förder-Plattform der Volksbank Weinheim eG für gemeinnützige Projekte.

Spendenkonto
DE21670505050068016800   Jobs

ios app store badge google play badge

C-Jugend

Trainer:

Florian Schuster 015158721668 florian.schuster@sghemsbach.de

Trainingszeiten:

Dienstag 17:15 Uhr - 18:45 Uhr
Freitag 17:30 Uhr - 19:00 Uhr

Spiele/Ergebnisse/Tabelle

c jugend 2017 18Leider keine Neuigkeiten bei der C-Jugend, auch die Partie bei FV 03 Ladenburg an diesem Wochendende ging verloren - mit 1:7 sehr deutlich.
Die Messe war hier bereits nach 31 Minuten mehr als gelesen, bereits zu diesem Zeitpunkt lag man uneinholbar mit 0:6 zurück.
Wenn man etwas Positives sehen möchte war es die Tatsache, dass zumindest Halbzeit zwei offen gestaltet werden konnte.

Die Luft scheint also raus, wobei man zur Ehrenrettung sagen muss, dass die Personaldecke mittlerweile schon sehr dünn geworden ist. Mit gerade 12 Spielern angereist, musste man einige Minuten sogar zu zehnt spielen, bis einige Blessuren während des Spiels wieder auskuriert waren.
Noch dazu spielte man mit drei D-Junioren in der Startelf, die ihre Sache schon zum wiederholten Mal sehr gut gemacht haben!

Das Spiel begann mit einem kuriosen Paukenschlag.
In der 3. Minute schepperte es gleich zweimal in der gleichen Minute zum frühen Rückstand, das hatten sowohl die Spieler als auch alle Verantwortlichen und Zuschauer in ihren Karrieren wohl noch nicht so häufig erlebt.
Damit waren sehr früh in der Begegnung schon die Weichen auf Niederlage gestellt. Bis zur 31. Minute folgten vier weitere Treffer zum 0:6 Pausenstand, Hemsbach war bis dahin in allen Belangen unterlegen und Ladenburg musste gar nicht so viel tun, um die Überlegenheit gnadenlos auszunutzen.

In Halbzeit zwei schienen die Jungs von der Ehre gepackt. Natürlich schaltete die Heimmannschaft mit dem sicheren Sieg im Rücken den ein oder anderen Gang zurück, aber man spürte auch deutlich, dass sich Hemsbach nicht wehrlos abschießen lassen wollte.
Zwar gelang nach Vorne nicht sehr viel, aber man war viel besser in den Zweikämpfen und konnte das Spiel zumindest einigermaßen offen gestalten.
Gegen das 0:7 in der 43. Minute war man dennoch machtlos, der Knaller unter die Latte war nicht zu verteidigen.
Nicht aufzugeben ist aber eine der Grundtugenden für jeden Fußballer und das setzten die Jungs um. Belohnt wurde das in der 61. Minute. Auf schönen Pass von Kai Schneider genau in die Schnittstelle, nahm D-Jugend-Spieler Marvin Lehnert Fahrt auf, lief allein auf den Torhüter zu und vollendete gekonnt zum Ehrentreffer.

Bei diesem deutlichen 1:7 blieb es bis zum Ende, am kommenden Samstag um 15 Uhr trifft man im Auswärtsspiel bei MFC Phönix Mannheim auf den nächsten zumindest offensiv starken Gegner.

JSG Hemsbach/Sulzbach:
Tim Kallis (Tor), Miguel Cellary, Leon Kassing, Merih Kaya, Kai Schneider, Damian Lorenzo, Bener Kaya, Cagtay Ünlü, Pascal Briaire, Marvin Lehnert, Alen Bozoki und Amir Sinancevic