Spendenkonto

DE21 6705 0505 0068 0168 00

Hier klicken um SG Mitglied zu werden!

ios app store badge google play badge

Volksbank Weinheim - Mitgliedschaft mit Herz
Die Förder-Plattform der Volksbank Weinheim eG für gemeinnützige Projekte.

Spendenkonto
DE21670505050068016800   Jobs

ios app store badge google play badge

C-Jugend

Trainer:

Florian Schuster 015158721668 florian.schuster@sghemsbach.de

Trainingszeiten:

Dienstag 17:15 Uhr - 18:45 Uhr
Freitag 17:30 Uhr - 19:00 Uhr

Spiele/Ergebnisse/Tabelle

c jugend 2017 18Nach der Halle ist endlich auf dem Platz!

Um sich auf die Meisterrunde vorzubereiten, hat sich die JSG mit der TSG Weinheim gleich einen namhaften Gegner zum ersten Testspiel ausgesucht. Die mit einigen C1-Spielern gespickte Truppe war aber sicher eine gute Wahl, schließlich hat man es in der Meisterschaft ebenfalls ausschließlich mit Hochkarätern zu tun.

Im Endergebnis mussten die Jungs eine 1:3 Niederlage einstecken, vom Spielverlauf her völlig in Ordnung.

Mit etwas mehr Glück hätte man ein oder zwei Treffer mehr erzielen können, aber Weinheim war schon die überlegene Mannschaft und gewann verdient.

Besonders in Halbzeit eins war die Überlegenheit sehr offensichtlich. Ballbesitz zumeist bei der TSG, Hemsbach agierte eher mit massiver Abwehr und langen Bällen – nahezu ohne eigene Möglichkeiten. So gesehen waren das 0:1 in der 18. Minute und das 0:2 in der 26. Minute die logische Folge und das hätte in dieser Hälfte auch schlimmer ausgehen können.

Hälfte Zwei ließ sich dafür für die Heimmannschaft wesentlich besser an!

Zwar hatte Weinheim noch immer etwas häufiger den Ball, aber die JSG stemmte sich mehr dagegen und kam durchaus auch selbst zu guten Spielzügen und Möglichkeiten. Der 1:2 Anschlusstreffer in der 44. Minute war in dieser Phase auch nicht unvedient. Ein schöner Konter endete mit einem schönen Flügellauf von Kai Schneider, der wunderbar ins Zentrum passte und Bener Kaya fand. Dieser hob die Kugel gekonnt über den Torhüter in die Maschen.

Im Anschluss kurzzeitig ein offenes Spiel, aber leider bereits sechs Minuten später das vorentscheidende 1:3 durch die Weinheimer. Nach diesem Treffer war ein Knick in der Aufholjagd zu spüren, die TSG nahm das Zepter wieder in die Hand und hätte den Vorsprung noch ausbauen können. Hemsbach noch mit einer guten Möglichkeit durch den gut aufgelegten Damian Lorenzo, der Pech mit einem Lattentreffer hatte.

So endete das erste Vorbereitungsspiel mit einer Niederlage gegen einen guten Gegner. Noch viel zu tun, um in der Meisterrunde zu bestehen, aber in jedem Fall konnte man sehen, was schon gut klappt und an was in den nächsten Wochen noch ordentlich gearbeitet werden muss. 

JSG Hemsbach/Sulzbach:

Tim Kallis (Tor), Miguel Cellary, Sinan Demirol, Mika Eichelsheimer, Damian Lorenzo, Marcel Filthuth, Bener Kaya, Alen Bozoki, , Ibrahim Cinar, , Marvin Lehnert, Jan Weimer, Cagtay Ünlü, Amir Sinancevic, Julius Pressler, Merih Kaya und Kai Schneider