Spendenkonto

DE21 6705 0505 0068 0168 00

Hier klicken um SG Mitglied zu werden!

ios app store badge google play badge

Volksbank Weinheim - Mitgliedschaft mit Herz
Die Förder-Plattform der Volksbank Weinheim eG für gemeinnützige Projekte.

Spendenkonto
DE21670505050068016800   Jobs ios app store badge google play badge

Die Jugendförderung in der Fußballabteilung der SG Hemsbach gewinnt immer mehr an Bedeutung und soll weiter ausgebaut werden. So hat sich Damian Bonk, der zuletzt in der außerordentlichen Abteilungsversammlung zum Jugendleiter gewählt und ernannt wurde, zum Ziel gesetzt, die Nachwuchsarbeit anhand eines neu ausgearbeiteten Jugendförderkonzeptes auf neue Grundpfeiler zu stellen. Ein Baustein des Konzeptes ist die Einbeziehung der Förderangebote des Deutschen Fußball Bundes (DFB).

Am 19. September um 9 Uhr findet daher bereits zum zweiten Mal ein Projekttag mit dem "DFB-Mobil" auf dem Sportgelände der SG statt.

Das Projekt "DFB-Mobil" gibt Hilfestellungen für das Jugenfußballdtraining und informiert Vereinsmitarbeiter über die aktuellen Themen des Fußballs und fußballpraktische Fortbildungsangebote und Kooperationen zwischen Schulen und Vereinen.

Ausgeführt werden die Veranstaltungen des vom DFB entwickelten Projektes durch die Fußball-Landesverbände und deren lizenzierte Trainer (im Auftrag des DFB). Diese sogenannten "DFB-Mobil-Teamer" verfügen über aktuelle DFB-Lizenzen im fußballpraktischen sowie im verwaltend-organisatorischen Bereich.

Der DFB möchte bei diesem Förderangebot Vereinstrainern, die überwiegend nicht lizenziert sind, Anregungen und Tipps für die Gestaltung ihres Kinder- und Jugendtrainings geben. Den Vereinen wird gezeigt, wie sie bei den Themen Qualifizierung und bei der Durchführung von Projekten im Amateurfußball aktiv werden können.

Der Projekttag am 19.9. wird aus 2 Bausteinen bestehen:

1. Baustein:  Ein modernes Kinder- und Jugendtraining (Dauer: ca. 90 -120 Minuten)

  • Im Fokus steht die praktische Demonstration eines altersgerechten Fußballtrainings.
  • Es werden für unsere Übungsleiter und Trainer aller Altersklassen (Bambini-, F-/E-Jugend- sowie D-/C-Jugend-Training) altersgerechte Trainingsformen, z.B. für das Passspiel vorgestellt und direkt auf dem Trainingsplatz angewendet.
  • Die Vereinstrainer werden aktiv eingebunden, ihre Fragen können unmittelbar beantwortet werden.
  • In dieser Einheit werden die Trainer zusätzlich teilweise als Trainingsteilnehmer eingesetzt. Die übrigen Mitglieder der Trainingsgruppe setzen sich aus Jugendspielern verschiedener Altersklassen zusammen.

2. Baustein: Informationen zu aktuellen Themen des Fußballs (Dauer: ca. 60 Minuten)

Der Infoblock findet im Vereinsheim statt.

  • Nachbesprechung der Praxis: Die Praxiseinheit mit der Trainingsgruppe ist vorbei. In der anschließenden Nachbesprechung können die Trainer nochmals konkrete Fragen stellen und Anmerkungen geben.
  • Qualifizierung: Alle Vereinstrainer bekommen die verschiedenen Informations- und Qualifizierungsmöglichkeiten im Breitenfußball aufgezeigt (von www.dfb.de/Mein Fußball über Kurzschulungen und Lehrer-Weiterbildung bis hin zur Trainer C–Lizenz). Weiterhin werden die konkreten Ansprechpartner im Fußballkreis genannt.
  • Amateurfußballkampagne: "Unsere Amateure. Echte Profis." Unter diesem Motto präsentiert die Amateurfußballkampagne die wahren Helden des deutschen Fußballs: die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer an der Basis. Hier finden alle Engagierten Tipps und Tricks für die tägliche Arbeit im Verein, egal ob auf oder neben dem Platz. Dadurch soll diesen Freiwilligen Unterstützung in allen Bereichen geboten werden.
  • Landesverbandsthemen: Im abschließenden Part informieren die Landesverbände über eigene Themen. Hier werden regional spezifische Themen angesprochen und Informationen auf direktem Wege weitergegeben. Nirgendwo funktioniert Integration so gut wie im Fußballverein. Wenn man Sieg und Niederlage zusammen erlebt, fragt keiner nach Hautfarbe, Herkunft und Religion. Um die integrative Kraft des Fußballs weiter zu stärken, geht der Deutsche Fußball-Bund mit klaren Integrationsbotschaften auf seine Vereine zu.

Die Fußballabteilung der SG Hemsbach erhofft sich mit diesem Projekt einen weiteren Entwicklungsschritt in der ganzheitlichen und nachhaltigen Ausbildung unserer Trainer im Jugendfußball.

Alle Verantwortlichen in der Fußballabteilung sind davon überzeugt, dass der zukünftige sportliche Erfolg in unmittelbarem Zusammenhang mit einer anspruchsvollen Ausbildung der Trainer und nicht zuletzt unserer Jugendfußballerinnen und Jugendfußballer steht.