Spendenkonto

DE21 6705 0505 0068 0168 00

Hier klicken um SG Mitglied zu werden!

ios app store badge google play badge

Volksbank Weinheim - Mitgliedschaft mit Herz
Die Förder-Plattform der Volksbank Weinheim eG für gemeinnützige Projekte.

Spendenkonto
DE21670505050068016800   Jobs

ios app store badge google play badge

2. Mannschaft

Trainer:

Rouven Rößling

Co-Trainer:

Brockenauer

Trainingszeiten:

Dienstag 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Donnerstag 19:00 Uhr - 20:30 Uhr

Spiele/Ergebnisse/Tabelle

2 mannschaft 2017 18Bericht WNOZ: Am Ende entschied der FV Leutershausen das Derby gegen die SG Hemsbach II für sich. Die favorisierten Leutershausener, die sich in der Fußball-Kreisklasse A noch mitten im Aufstiegsrennen befinden, gewannen bei den Hemsbachern mit 3:2 (2:0).

Für Hemsbachs Trainer Rouven Rößling wäre aber für seine Mannschaft mehr drin gewesen: „Wir haben in der ersten Halbzeit zu wenig aus unseren Chancen gemacht, sonst hätte es auch anders ausgehen können. Ein Unentschieden wäre verdient gewesen.“ Aber die nötige Kaltschnäuzigkeit fehlte den Gastgebern in der ersten Halbzeit. Seedy Essa Jobe und Ahmad Asmar waren zunächst die Hauptdarsteller. Beide vergaben jeweils gleich zwei gute Torchancen. Die Leutershausener hingegen waren eiskalt. So trafen die Gäste zwar in der 7. Minute nur den Pfosten. Nur drei Minuten später fiel jedoch die Führung durch Tobias Kolb, der auch das zweite Tor nachlegte (10. und 28.).

Die zweite Halbzeit war weitestgehend zerfahren mit wenig Druck auf beide Tore. Ein Konter brachte die Leutershausener schließlich mit 3:0 in Front (60.). Eigentlich die Vorentscheidung, aber Hemsbach bäumte sich nochmals auf und startete eine beeindruckende Aufholjagd. „Alle dachten, das Spiel ist gelaufen, dann kamen noch zwei gute Aktionen“, sagte Rößling. Esteban Mora erzielte in der 73. Minute das 1:3. Nur zwei Minuten später traf Florian Schuster zum 2:3-Anschluss. Die Aufholjagd der Gastgeber kam allerdings zu spät und der Ausgleich sollte nicht mehr fallen. Echte Torgefahr kam nicht mehr auf und es blieb beim etwas schmeichelhaften Sieg für die Gäste. NB

SG Hemsbach II: Bauer; Rettig (65. Lindemann), Ehret (77. Stumpf), Hoppe, I. Sangsila, F. Schuster, Asmar, Essa Jobe, S. Schuster, Crisafulli (65. Mora), Knuth.

FV Leutershausen: Miskovic; Hutzl, M. Koppenhöfer, Böhler (79. Matthes), Kanzler, Manu (61. Najer), Pfefferle (58. da Silva Guardado), Bopp, G. Dalman (88. Arifi), Ferrarese, Kolb.

Tore: 0:1 Kolb (11.), 0:2 Kolb (28.), 0:3 da Silva Guardado (60.), 1:3 Mora (73.), 2:3 F. Schuster (76.).

Spiele der 1. und 2. Mannschaft

... lade Modul ...