Spendenkonto

DE21 6705 0505 0068 0168 00

Hier klicken um SG Mitglied zu werden!

ios app store badge google play badge

Volksbank Weinheim - Mitgliedschaft mit Herz
Die Förder-Plattform der Volksbank Weinheim eG für gemeinnützige Projekte.

Spendenkonto
DE21670505050068016800   Jobs ios app store badge google play badge

1. Mannschaft

Trainer:
Michael Saager   michael.saager@sghemsbach.de   0176-62509508

Co-Trainer:
Luciano Monachello   luciano.monachello@sghemsbach.de   0176-62173056

Spielleiter:
Paul Dillmann   paul.dillmann@sghemsbach.de   0176-82152451

Trainingszeiten

Dienstag, Donnerstag 19:15 Uhr

Spiele/Ergebnisse/Tabelle #sgh1912fussball1

previous arrownext arrow
Slider

Diese Niederlage war vollkommen unnötig, denn die SG war um keinen Deut schlechter als Enosis Mannheim. Kann man die  erste Hälfte noch als gleichwertig bezeichnen, war die zweite Hälfte eindeutig in Hemsbacher Hand. Das Ergebnis spiegelt nicht den wahren Spielverlauf wieder. Im Unterschied zur SG waren die Gäste aus Mannheim eiskalt vor dem Tor und sehr effektiv. Während die Mannheimer durch Tore von Papadopoulos in der 7. und 43. Minute, Aziz in der 22. und Adamidis in der 42. Minute mit einem zugegebenermaßen Klassefreistoß vier Tore erzielten, schaffte es die SG nicht die reihenweise vorhandenen guten Chancen im Tor zu versenken. Eigentlich hätte es den Chancen nach mit einem Unentschieden in die Pause gehen müssen.

Hemsbach erhöhte den Druck nach der Pause. Alleine in den ersten zehn Minuten nach der Halbzeit sah man vier gute Gelegenheiten um etwas zählbares heraus zu holen. Aber es wollte einfach kein Tor gelingen. Die Tore zum 1-4 und 2-4 fielen einfach zu spät. Pamalick, nach einem Klassepass von Jung in der 86. und von Monachello in der 87. Minute besorgten die beiden Tore. Pamalick hätte in der 92.Minute sogar beinahe noch zum dritten mal getroffen, aber der Ball flog nach seinem 16 Meter Schuss nur ganz knapp drüber. Wenn man so offensiv spielt dann kommt auch mal der ein oder andere Konter vom Gast in Richtung SG Tor, das ist dann nicht zu verhindern. So hatten auch die Gäste noch zwei oder drei Möglichkeiten ihrerseits noch einen Treffer drauf zu legen. Aber mindestens ein Unentschieden wäre heute das gerechte Ergebnis gewesen.

SG: Schneider, Hyseni, Rettig, Jung, Acar (77.Pascarella), J.Scalzo (836.Kanarya), Pamalick, Monachello, Njie, Ercan (68.Bekyigit), Saager.

Trainer: Michael Saager, Co-Trainer: Luciano Monachello

Schiedsrichter: Wilfried Emtmann (SV Waldhof), Assistenten: Milan Fath (TSG Lützelsachen) und Manuel Nieto (Tus Weinheim)

Mannschaftsinformationen

Fußball Spielübersicht

... lade Modul ...
SG Hemsbach auf FuPa