Spendenkonto

DE21 6705 0505 0068 0168 00

Hier klicken um SG Mitglied zu werden!

ios app store badge google play badge

Volksbank Weinheim - Mitgliedschaft mit Herz
Die Förder-Plattform der Volksbank Weinheim eG für gemeinnützige Projekte.

Spendenkonto
DE21670505050068016800   Jobs ios app store badge google play badge

1. Mannschaft

Trainer:

N.N.

Assistent:

N.N.

Trainingszeiten:

Dienstag 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Donnerstag 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Freitag 18:30 Uhr - 20:00 Uhr

Spiele/Ergebnisse/Tabelle

2018 10 07 bammental

Heute war von der guten Leistung der letzten Woche in Waldhof nichts mehr zu sehen. Kein Kampf, keine Wille, kein Dagegenhalten, keine Spielidee. So kann man in der Landesliga nicht überleben. Die Gäste aus Bammental hatten jederzeit alles im Griff und gingen bereits in der 12. Minute durch Rehberger mit 0-1 in Führung. Nur eine Minute später ließ Bechtel bereits das 0-2 folgen. Im weiteren Verlauf der ersten Hälfte hätte der FC Viktoria durchaus auf 0-5 davonziehen können, wenn nicht SG Torwart Jakob dies mit einigen Paraden verhindert hätte. Bammental hat  Hemsbach in der zweiten Hälfte mehr oder weniger in Ruhe gelassen, aber dennoch zwei weitere Treffer erzielt. Dem 0-3 durch Kramer in der 50. Minute folgte der Endstand in der 71. Minute zum 0-4 durch Olajos.

Die SG hatte aber auch zwei Chancen die allerdings hätten verwertet werden müssen. Eric Anhölcher war in der 38. Minute 6 Meter frei vor dem rechten Pfosten, aber Torwart Wunder vereitelte - wie in der 77. Minute - einen Gegentreffer für die Bammentaler. Angelo Burgio flankte von rechts an den langen linken Pfosten zu Hodzic, der den Ball aus 6 Meter aus der Luft nahm und Torhüter Wunder zu einer Glanzparade zwang. Das war es aber schon mit der Hemsbacher Offensive.

SG Hemsbach: Jakob - Halbig - Ercan - Visar Korbi (50.Fidan Hajdari) - Abdelkader - Scalzo - De Simone (46.Fischer) - Anhölcher - Kumpukkattu - Hodzic - Shkelcim Korbi (71.Burgio)
Trainer: Florian Schuster, Co Trainer Fabian Wolf

Viktoria Bammental: Wunder - Kramer (79.Biro) - Meinfelder - Welz (65.Mehrsadeh) - Bechtel - Berzel - Grund - Steeb (55.Olajos) - Akgöl - Rumi (55.Dominic Wacknitz) Rehberger.
Trainer: Volkan Glatt, Co Trainer: Marc Andre Waxmann und Stefan Ohlheiser

Schiedsrichter: Ludwig Schilling, TSV Reichertshausen
Assistenten: Lukas Hanser, SG Untergimpern und Andreas Dell TSV Waldangelloch

 

Fußball

... lade Modul ...