Spendenkonto

DE21 6705 0505 0068 0168 00

Hier klicken um SG Mitglied zu werden!

ios app store badge google play badge

Volksbank Weinheim - Mitgliedschaft mit Herz
Die Förder-Plattform der Volksbank Weinheim eG für gemeinnützige Projekte.

Spendenkonto
DE21670505050068016800   Jobs ios app store badge google play badge

Jugend

Trainingszeiten

Freitag 15:00 - 16:00 Uhr Kinder: Einsteiger und Jungtalente (Daniela Wilhelm)
Freitag 16:00 - 17:15 Uhr Jugendperspektivkader (Daniela Wilhelm)
Freitag 17:15 - 18:30 Uhr Jugend (Daniela Wilhelm)
Montag 18:00 - 20:00 Uhr Jugendleistungsgruppe (Nils Engelhardt)
Montag 18:00 - 20:00 Uhr Schülerleistungsgruppe (Karlheinz Hohenadel)

- In den Schulferien findet kein Jugendtraining statt -

×

Nachricht

Failed loading XML... CData section not finished

Deutschland - Peru 3-0 (Spiel um die Pl PCDATA invalid Char value 8 Opening and ending tag mismatch: encoded line 1 and b Opening and ending tag mismatch: item line 1 and p Entity 'nbsp' not defined Entity 'nbsp' not defined Entity 'nbsp' not defined Entity 'nbsp' not defined Entity 'nbsp' not defined Entity 'nbsp' not defined Entity 'nbsp' not defined Entity 'nbsp' not defined Entity 'nbsp' not defined Entity 'nbsp' not defined Entity 'nbsp' not defined Entity 'nbsp' not defined Entity 'nbsp' not defined Entity 'nbsp' not defined Entity 'nbsp' not defined Entity 'nbsp' not defined Entity 'nbsp' not defined Entity 'nbsp' not defined Entity 'nbsp' not defined Sequence ']]>' not allowed in content internal error: detected an error in element content

P1100774 2In Maintal bei Frankfurt trat Feline Stieler mit Partnerin Anna-Lena Zorn (Eggenstein-Leopoldshafen) beim Ranglistenturnier der 16 besten deutschen Mädchendoppel der Altersklasse U13 an. Mit einem Platz unter den Top-Ten waren sie die beste Paarung aus Baden-Würtemberg.

Als Drittplatzierte der Südostrangliste ohne Setzplatz ausgestattet, wollten die Beiden im Turnier vor Allem Erfahrung sammeln und vielleicht einen einstelligen Platz erreichen. Im Achtelfinale gegen das Duo Tobien / Loukidou aus Thüringen starteten Anna-Lena und Feline furios, gewannen den ersten Satz klar mit 21:8 und auch den zweiten Satz nach einer kleinen Schwächephase. Gegen das an Rang zwei gesetzte Team Segler / Sinner aus Bonn-Beul (NRW) gewannen sie im Viertelfinale überraschend den ersten Satz mit 21:17, mussten aber die beiden restlichen Sätze knapp abgeben. So verpassten die Beiden nur sehr knapp und etwas unglücklich das Halbfinale. Auch das folgende Platzierungsspiel (5-8) gegen die an 5 gesetzten Preller / Pfeiffer (Bayern/Sachsen) mussten Feline und Anna-Lena in zwei knappen Sätzen abgeben. Im abschließenden Spiel um Platz 7 gegen den Bundesliganachwuchs Sarkar / Wagner aus Mülheim (NRW) setzten sich die beiden Nordbadenerinnen verdient in drei Sätzen durch. Als zweitbestes Team der Gruppe Süd-Ost und bestplatziertes Team aus Baden-Würtemberg, darf man auf die am nächsten Wochenende in Görlitz stattfindenden Südostdeutschen Meisterschaften gespannt sein.

 

Badminton Nachrichten

Quelle: Badzine.de