Spendenkonto

DE21 6705 0505 0068 0168 00

Hier klicken um SG Mitglied zu werden!

ios app store badge google play badge

Volksbank Weinheim - Mitgliedschaft mit Herz
Die Förder-Plattform der Volksbank Weinheim eG für gemeinnützige Projekte.

Spendenkonto
DE21670505050068016800   Jobs

ios app store badge google play badge

A-Jugend

Trainer:

Matthias Keim 015207563633 matthiaskeim4@gmail.com
Artur Gugenheimer 017641885988 gugenheimer@gmx.de

Trainingszeiten:

Montag 18:30 Uhr - 20:00 Uhr
Mittwoch 18:30 Uhr - 20:00 Uhr
Freitag 19:00 Uhr - 20:30 Uhr

Spiele/Ergebnisse/Tabelle

Die A-Jugend der JSG Hemsbach/Sulzbach behält ihre weiße Weste und bleibt weiterhin ohne Gegentor.Allerdings mußten die Jungs harte Arbeit verrichten,um die 3 Punkte gegen eine starke Heddesheimer Mannschaft einzufahren.1:0 hieß es am Ende eines sehr ansehnlichen, hartumkämpften aber jederzeit fairen Spiels für die JSG.

Die Jungs begannen sehr konzentriert und fokussiert mit konstruktivem Aufbauspiel. Der Ball zirkulierte gut in den eigenen Reihen.Die Gastgeber agierten mit schnellem Umschaltspiel und waren mit ihren beiden Spitzen brandgefährlich. Doch am Torhüter und Spielführer Sasha Zimmermann war kein Vorbeikommen.Zudem stand die anfängliche 3er Kette mit Patrick Fischer, Florian Hoffmann und Christian Maixner sehr sicher und kompakt.In der 28igsten Spielminute belohnten sich die Jungs durch ein Abstaubertor von Patrick Fischer nach Freistoß Dustin Ehret.Heddesheim schien wie gelähmt und die JSG mußte eigentlich das 2:0 nachlegen, doch man ließ die Gastgeber kommen.Es blieb beim 0:1 bis zur Pause.

In der zweiten Halbzeit drängten die Heddesheimer vehement auf den Ausgleich, weil sich die JSG u.a.zu weit zurückfallen ließ.Allerdings bissen sich die Hausherren an der mittlerweile 4er Kette der JSG die Zähne aus.Der wiedergenesene Furkan Yasar brachte zusätzliche Sicherheit ins Spiel.Man verlegte sich aufs Kontern und hatte doch die eine oder andere Chance, um die Sache vorzeitig zu entscheiden. Es blieb aber bis zum Schluß spannend. Als der Schlußpfiff ertönte, war der Jubel groß. Die JSG bestach durch eine geschlossene kämferisch starke Mannschaftsleistung.
Am nächsten Samstag spielt man Zuhause gegen Leutershausen/Schriesheim.

JSG : Zimmermann,Hoffmann,Fischer,Maixner,Heinrich,Burgio,Grünewald,Ehret,Lahr,Herwig,
Lorenzo,Yasar,Stopp,Sari.